Errichten oder Verändern von Gartenlauben oder baulichen Nebenanlagen, dazu gehören z. B. Gruben, Spielhäuser oder andere mit dem Erdboden fest verbundene Baulichkeiten, richtet sich nach § 3 des Bundeskleingartengesetzes und den regionalen Bauordnungen des Landesverbandes sowie des Freistaates Sachsen.

Vor Baubeginn ist die Zustimmungen des Vereins erforderlich, immer verbunden mit einer kleinen Beratung zu Möglichkeiten, Baumaterialien u.a.

Für das Einholen der erforderlichen Bauerlaubnis ist der Pächter zuständig. Abweichungen von den eingereichten Unterlagen sind unzulässig. Mit dem Bau darf erst begonnen werden, wenn die Bauzustimmung schriftlich erteilt wurde.

Gartenlaube

Gartenhaus

Gewächshaus

Gewächshaus

Hochbeete

Hochbeet

Gartenteich

Gartenteich

Sichtschutz & Zaun

Sichtschutz-Zaunbau

Terrassen- & Wegebau

Terrassen- und Wegebau

Photovoltaic

Photovoltaic Kleinanlage

Pergola

Pergola

Badebecken

Badebecken im Garten

Spielhaus

Spielhaus

Trampolin

Trampolin